Im Trauerfall

Im Trauerfall

Erste Schritte

Verstirbt ein Angehöriger zu Hause, verständigen Sie möglichst den Hausarzt, damit dieser die Todesbescheinigung ausstellt. Halten Sie dazu bitte den Personalausweis des Verstorbenen bereit. Die Todesbescheinigung verbleibt beim Leichnam. Ist der Hausarzt nicht erreichbar, so rufen Sie den Notarzt, damit dieser den Tod feststellt. Anschließend nehmen Sie Kontakt mit dem Bestatter Ihres Vertrauens auf, der Ihnen bei den weiteren Schritten zur Seite steht.

 

Benötigte Unterlagen und Urkunden im Sterbefall

  • Die vom Arzt erstellte Todesbescheinigung

  • Personalausweis des Verstorbenen

  • Heiratsurkunde

  • Geburtsurkunde (bei Ledigen)

  • Bei Verwitweten die Sterbeurkunde des Ehepartners

  • Bei Geschiedenen das rechtskräftige Scheidungsurteil

  • Rentenversicherungsnummer(n)

  • Mitgliedskarte der Krankenkasse

  • Eventuelle Grabdokumente