Bestattungsart

Bestattungsart

Bestattungsarten & Programmpakete
Hier finden Sie Informationen über unsere Leistungen und Preise

Erdbestattung

Eine der ältesten und traditionsreichsten Formen der Bestattung. Der Verstorbene wird in einem Sarg, entweder in einer Reihen- oder in einer Wahlgrabstätte, beigesetzt.

Reihengrabstätte
Das Grab wird zugewiesen, kann nicht ausgesucht werden.

Wahlgrabstätte
Einzel- oder Doppelwahlstelle, individuelle Auswahl.

 

Feuerbestattung

Bei der Feuerbestattung, die mit oder ohne Trauerfeier durchgeführt werden kann, wird der Verstorbene mit dem Sarg in einem Krematorium eingeäschert. Bei einer Feuerbestattung kann zwischen zwei Varianten gewählt werden:

Die Trauerfeier findet am Sarg statt
Danach erfolgt im Krematorium die Einäscherung und die Urnenbeisetzung wird im engsten Familienkreis vollzogen.

Die Trauerfeier findet an der Urne statt
Im Anschluss, in Gegenwart der gesamten Trauergemeinde, wird die Urne in der Grabstätte beigesetzt.

 

Baumbestattung

Eine Urnen Baumbestattung ist die letzte Ruhestätte in der freien Natur.

Es besteht die Möglichkeit der Beisetzung auf dem Naturfriedhof Waldruhe Schäferberg der Gemeinde Espenau, im FriedWald Reinhardswald oder einem Ruheforst Ihrer Wahl.

Eine anonyme Baumbestattung, ohne dem Beisein von Angehörigen, ist ebenso möglich.

 
 
Anführungszeichen

In unseren Programmpaketen sind – für jede Bestattungsart gesondert – bereits sämtliche notwendigen Leistungen unsererseits enthalten. So können Sie die Kosten sofort auf einen Blick ersehen, und Ihnen bleiben nachträgliche unliebsame Überraschungen erspart.

Seebestattung

Eine besondere Form der Urnenbeisetzung ist die Bestattung zur See, bei der ein Kapitän die Urne dem Meer übergibt. Die Hinterbliebenen erhalten eine Seegebietskarte mit der Beisetzungsposition und einen Auszug aus dem Logbuch.

Eine Seebestattung kann mit und ohne Angehörige durchgeführt werden.

 

Anonyme Bestattung

Auch der anonymen Bestattung geht immer eine Feuerbestattung voraus. Die Bestattung der Urne erfolgt ohne Angehörige auf einem anonymen Gräberfeld.

Eine anonyme Bestattung ist meistens die wirtschaftlich günstigste Form der Bestattung.

 

Fluss- und Bergbestattung

Fluss- und Bergbestattungen sind Bestattungsformen, die derzeit nur im Ausland angeboten werden.

In der Wachau in Niederösterreich wird die Urne auf der Donau beigesetzt.

Auf der Bischlinghöhe im Tennengebirge der Ostalpen im Land Salzburg wird die Urne auf 1,832m Seehöhe beigesetzt.